0 28 71 21 39-0

Leistungen

Siemen zettelt, schlichtet und spult Garne, die so für den Webprozess vorbereitet werden.

Zur Verfügung steht ein hochmoderner Maschinenpark: Zwei Schlichtanlagen produzieren Kettbäume mit einem Durchmesser von bis zu 1.250 mm, einer maximalen Fertigungsbreite von 4.400 mm und einer Fadenschar von über 13.000 Fäden in verschiedenen Substraten aus Fasergarnen. Die Maschinen verfügen über rechnergestützte Einzelantriebe, um kontinuierlich gleich bleibende Qualität zu gewährleisten.

Die beiden Schärmaschinen arbeiten rechnergestützt mit einer Bandzugregulierung. Ergebnis auch hier: Individuelle Webkettbäume mit einem Durchmesser von bis zu 1.250 mm und einer maximalen Breite von 3.800 mm in hoher Qualität und Zuverlässigkeit zur Weiterverarbeitung für den Kunden.

Im Februar 2010 wurde eine Schärmaschine neuester Technologie in Betrieb genommen. Hier werden Webkettbäume bis zu einer maximalen Breite von 5.400 mm gefertigt.

Verarbeitet werden alle Fasergarne wie z.B. Baumwolle, Polyester-Baumwolle, Viskose, Trevira CS und diverse andere Mischungen. Wir setzen Kundenwünsche 1:1 um. Insbesondere Filamentgarne, elastische Garne, Coregarne sowie Garne für den technischen Einsatzbereich runden das Programm ab.




Spulen und färben: Kompetent und hochwertig

Siemen spult und färbt Garne und Zwirne zur Weiterverarbeitung. Produktionsträger für zylindrische und konische Spulen stehen für den Färbevorgang bereit.

Zettelbaumfärbungen für die Anfertigung von Buntketten sind ebenfalls möglich. Je nach späterem Einsatzzweck des Textils kommen verschiedene Farbstoffklassen zum Einsatz. Nach Farbvorlage bzw. Wunsch des Kunden werden die Rezepturen im eigenen Labor entwickelt.
Mit modernen SPS-gesteuerten Färbekesseln färben und veredeln wir Produkte, die anschließend u.a. in der Weberei, Strickerei, Umspinnung, Flechterei etc. zum Einsatz kommen.

Es stehen Apparategrößen von 10 kg für Musterungen sowie ca. 100 kg bis 150 kg, ca. 300 kg und ca. 600 kg zur Verfügung.